Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 23°
15920

Leser sind aktuell auf Süddeutsche.de

1854
3299A400FF803FA8
USA Melania Trump kritisiert Familientrennungen an Grenze zu Mexiko

Die Null-Toleranz-Politik der US-Regierung gegenüber illegalen Einwanderern führt dazu, dass Kinder getrennt von ihren Eltern festgehalten werden. Die First Lady lässt nun mitteilen, die USA sollten ein Land sein, das "mit Herz regiert".

757
dpa_5F99A200DC423CE9
Fußball-WM Bei der Nationalelf wackelt das Fundament

Das 0:1 gegen Mexiko zum WM-Start verdeutlicht, dass der Weltmeister mehr als nur ein paar Details gerade rücken muss - die Beteiligten schwanken zwischen Frust und gegenseitiger Kritik. Von Martin Schneider, Moskau

469
dpa_5F998A008E725464
Streit in der Koalition Die CSU verhält sich skrupellos

Beim Streit in der Union geht es nicht mehr um die Sache, sondern um Macht. Die CSU nimmt einen Sturz der Kanzlerin billigend in Kauf - und spielt Ausländerfeinden in die Hände. Kommentar von Ferdos Forudastan

343
getty_gyi_476224798_20150607145101
Union Wenn die CDU nach Bayern kommt

Der Streit zwischen den Unionsparteien hat ein altes Gedankenspiel wiederbelebt: Was, wenn sich die CDU in den Freistaat ausbreitet? Von Stefan Braun und Robert Roßmann, Berlin

288
dpa_5F99A200672441BB
Reaktionen zur DFB-Niederlage "Verstehe nicht ganz, warum wir so gespielt haben"

Mats Hummels findet nach dem 0:1 gegen Mexiko deutliche Worte. Bundestrainer Löw gibt sich dennoch optimistisch. Mexikos Lozano spricht vom "wichtigsten Tor meines Lebens". Die Reaktionen.

260
ElUniversal Bilder
Pressestimmen zur Fußball-WM "Weltmeister auf die Matte gelegt"

Bilder Englische und italienische Zeitungen sind verblüfft, die mexikanischen einfach nur stolz: Was die internationale Presse über das 0:1 der Deutschen zum WM-Auftakt schreibt.

259
2018-06-17T161958Z_1459713301_RC1F68404780_RTRMADP_3_SOCCER-WORLDCUP-GER-MEX
DFB-Elf bei der WM Das Bewährte reicht nicht mehr

Joachim Löw muss einen Richtungswechsel einleiten, damit das deutsche Team bei der WM noch Chancen hat. Der Bundestrainer kann nicht mehr so weitermachen wie in den zwölf Jahren zuvor. Kommentar von Philipp Selldorf, Moskau

245
450919-01-02
DFB-Elf gegen Mexiko Es gibt Gründe, sich Sorgen zu machen

So ungeordnet, so hilflos wie gegen Mexiko hat eine deutsche Mannschaft lange nicht mehr gewirkt. Es drängt sich der Eindruck auf: Die älteste DFB-Elf seit 2002 hat schon vor vier Jahren den Gipfel ihres Könnens erreicht. Von Claudio Catuogno, Moskau

213
dpa_14972000B58C254E
CSU  "Strammer als die AfD"

In der CDU-Spitze sind viele fassungslos über das Verhalten der Schwesterpartei CSU. Sie glauben, dass die Bayern nur noch eines wollen: Merkel stürzen. Von Stefan Braun, Berlin, und Susanne Höll, Frankfurt

208
2018-06-17T172253Z_1820053600_RC18314ED580_RTRMADP_3_SOCCER-WORLDCUP-GER-MEX
SZ-Liveticker zur Fußball-WM Schland unter

Mesut Özils Füße wollen sich auswechseln lassen und Sandro Wagner tritt aus dem Fanclub der Nationalmannschaft zurück: Deutschland gegen Mexiko - der Liveticker zum Nachlesen. Von Dirk Gieselmann

192
dpa_5F998200FAE0AEDC Bilder
Fahrrad Sieben Radler-Regeln, die kaum jemand kennt

Bilder Manchmal dürfen Radler auch nebeneinander oder auf dem Gehweg fahren: Im Straßenverkehr ist viel mehr erlaubt, als die meisten wissen. Von Felix Reek

147
2018-06-17T152428Z_1059879486_RC1586C3FE30_RTRMADP_3_SOCCER-WORLDCUP-GER-MEX Bilder
DFB-Elf in der Einzelkritik Hummels wählt den Harakiri-Zweikampf

Bilder Der Verteidiger trifft eine folgenschwere Entscheidung, Sami Khedira reißt riesige Löcher und Joshua Kimmich schnauft in der Offensive. Die DFB-Elf in der Einzelkritik. Von Martin Schneider, Moskau

141
3299A400AA79132F
Naturkatastrophe Mindestens drei Tote bei Erdbeben in Japan

Durch die Erschütterung der Stärke 6,1 fällt in mehr als 170 000 Haushalten in Osaka und der Nachbarprovinz Hyogo der Strom aus - mehr als 200 Menschen werden verletzt.

125
dpa_14922600C1B9A36E
Migration Weg mit "Dublin"

Frankreichs Präsident Macron und Italiens Ministerpräsident Conte wollen ein neues EU-Asyl-System. Beide reden diese Woche mit Kanzlerin Merkel. Findet der "alte Kern Europas" eine gemeinsame Linie? Von Oliver Meiler, Rom, und Nadia Pantel, Paris

115
2018-06-17T191905Z_1739818778_RC1F5C27B320_RTRMADP_3_SOCCER-WORLDCUP-BRA-SWI
Brasilien bei der Fußball-WM "Wenn die ihre Arbeit nicht machen - ihr Problem"

Brasilien und Neymar ärgern sich nach dem 1:1 gegen die Schweiz über verlorene Punkte - und über den Videoschiedsrichter. Von Javier Cáceres, Rostow

113
dpa_5F998800EED5DEFC
Flugverkehr Lufthansa könnte bei Billig-Airline Norwegian einsteigen

Exklusiv Deutschlands größte Airline will im Billigsegment wachsen. Für die Tochtergesellschaft Eurowings stellt Konzernchef Spohr neue Langstrecken-Verbindungen in Aussicht. Von Jens Flottau

100
dpa_5F9998001C256997
Prantls Blick Oh mei, CSU

Die CSU verwandelt sich in eine anti-europäische, kleinbayerische Partei - eine Partei, vor der sie ihre Wähler immer gewarnt hat. Warum sie jetzt einreißt, was sie jahrzehntelang aufgebaut hat. Die politische Wochenvorschau von Heribert Prantl

89
GYI_840649640
Fußball-WM in Russland WM 2018: Spielplan und Ergebnisse

Der Ball rollt: Mit einem deutlichen 5:0 im Eröffnungsspiel zwischen Gastgeber Russland und Saudi-Arabien hat die 21. Fußball-Weltmeisterschaft begonnen. 32 Mannschaften kämpfen um den Einzug ins WM-Finale am 15. Juli 2018 im Moskauer Luschniki-Stadion.

86
IMG_0756
Polizei in München Mord in Neuhausen: Tatverdächtiger war polizeibekannt

Wodurch der 19-Jährige aufgefallen ist, ist noch unklar. Der Mann soll am Freitagabend eine 25-Jährige mit einem Messer getötet und zwei ihrer Familienmitglieder schwer verletzt haben. Von Inga Rahmsdorf

83
Urteil Das Recht, nicht vom Nachbarn gefilmt zu werden

Ein Mann bringt eine Überwachungskamera so auf seinem Grundstück an, dass sein Nachbar auch noch im Blickfeld ist. Der zieht deshalb vor Gericht. Von Stephan Handel

76
USA Trumps "Null-Toleranz"-Politik bestraft sogar Kinder

Weil Grenzverletzer aus dem Süden generell als Kriminelle gelten, werden ihre minderjährigen Söhne und Töchter in Heime gesteckt. Die Rechtfertigung des US-Präsidenten ist bizarr - und zumindest halb gelogen. Von Hubert Wetzel, Washington

72
robert.haas_robwohwest_20_20180616063301
Neuhausen Tausende Genossenschaftswohnungen in Gefahr

Bald laufen die Erbpachtverträge bei vielen Eisenbahner-Genossenschaften aus. Wird der Boden meistbietend verkauft, haben die jetzigen Mieter keine Chance. Sie fordern Hilfe aus Berlin. Von Anna Hoben

72
Bild_Tattoo
Tattoos Würden Sie sich tätowieren lassen, ohne vorher zu wissen, wie?

Der gebürtige Münchner Monty Richthofen macht genau das, sein Projekt heißt "My Words Your Body" - und er findet sogar Leute, die mitmachen. Von Amelie Völker

69
329992008A7301B3
EU-Haushalt Frankreich kommt Deutschland bei gemeinsamem Euro-Budget entgegen

Exklusiv Die Bundesregierung sträubt sich gegen alles, was nach einer Transferunion zulasten Deutschlands aussehen könnte. Nun macht Frankreichs Präsident Macron Zugeständnisse. Von Cerstin Gammelin, Berlin, und Leo Klimm, Paris

59
32997E003F98EE0C
Nachhaltigkeit Setzt! Endlich! Grenzen!

Die Erde steuert auf eine Klima- und Umweltkatastrophe zu. Doch die Politik unternimmt kaum etwas dagegen. Das muss sich ändern. Essay von Silvia Liebrich

55
dpa_5F99A20029F318AE
Migration Der neue Bamf-Chef kommt aus Bayern

Hans-Eckhard Sommer soll Nachfolger der entlassenen Jutta Cordt werden. Der Jurist mit CSU-Parteibuch vertritt einen harten Kurs in der Flüchtlingspolitik.

54
Flüchtlinge im Mittelmeer "Jetzt zeig ich's euch mal"

Italien vollzieht einen radikalen Kurswechsel in der Asylpolitik - und Innenminister Salvini verwehrt einem mit 623 Flüchtlingen besetzten Schiff das Anlegen. Spanien nimmt sie nun auf, Europa als Ganzes steht eine neue Kraftprobe bevor. Von Oliver Meiler, Rom, und Thomas Urban, Madrid

51
dpa_149720001DE13205
Populismus in Europa Seehofer und Söder sind ein Sicherheitsrisiko für Deutschland

Im Streit zwischen Merkel und der CSU geht es um mehr als Flüchtlingspolitik. Die CSU schwenkt auf die Linie der Nationalpopulisten ein, die Europa schwächen. Das ist gefährlich. Kommentar von Stefan Ulrich

51
PERSONENINFO-B
Hass-Tweets Chef des Deutschen Theaters beschimpft Özil und Gündogan

"Verpiss dich nach Anatolien": Werner Steer äußert sich auf Twitter ausfallend über die zwei Nationalspieler und erhält dafür eine scharfe Rüge aus dem Rathaus. Von Franz Kotteder und Frank Müller

47
GettyImages-542399440
Märtha Louise von Norwegen Prinzessin auf der eigenen Erbse

SZplus Märtha Louise von Norwegen ist hochsensibel, sieht Geister und spricht mit Engeln. Was aber noch verrückter ist: Sie verdient ihr eigenes Geld. Als erste in der königlichen Familie. Von Claudia Fromme

46
imago72940609h
Flüchtlingspolitik Die Mehrheit im Land muss jetzt ihre Stimme erheben

Die allermeisten Menschen in Deutschland wollen die freiheitliche Demokratie bewahren. Sie müssen lauter werden, damit deutlich wird: Es gab nie ein freieres, toleranteres, offeneres Deutschland als das von 2018. Gastbeitrag von Jagoda Marinić

43
105608547
Kommentar Merkel muss die Vertrauensfrage stellen

Der Streit um die Flüchtlingspolitik tobt seit Herbst 2015. Er hat alle Kompromissversuche überlebt - und er untergräbt die Autorität der Kanzlerin, solange er ungelöst bleibt. Es gibt nur einen Ausweg. Kommentar von Stefan Braun

43
Gelb Trump
Interview am Morgen "Wir haben geweint vor Glück"

Christine Ahn kämpt seit Jahren für Frieden auf der Koreanischen Halbinsel. Anders als viele glaubt sie daran, dass Trump und Kim Jong-un gerade eine neue Ära einleiten. Interview von Thorsten Denkler, New York

41
GettyImages-458741936
Traditionen in Japan Wer will hier unbesiegbar werden?

Sumoringer, Geisha, Bonsai-Gärtner: Aller Tradition zum Trotz möchten immer weniger junge Japaner diese Berufe lernen. Deshalb dürfen jetzt Ausländer ran - doch einfach ist das für sie nicht. Ein Besuch in Tokio. Von Win Schumacher

40
60250341
Fußball-Analyse Oliver Kahn bekommt bei der WM Analyse-Hilfe aus Bayern

Per Knopf im Ohr ist Kahn mit drei Mitarbeitern der Fakultät Fußballmanagement in Ismaning verbunden, die beliefern ihn live mit Daten zum Spiel der Nationalmannschaft. Von Regina Bluhme

36
2018-06-17T165803Z_199848930_RC1306BDEB20_RTRMADP_3_SOCCER-WORLDCUP-GER-MEX
Nach 0:1 gegen Mexiko Neuer ist nun als Kapitän gefordert

Wenn die DFB-Elf nach der Niederlage gegen Mexiko noch eine erfolgreiche WM spielen will, sind Qualitäten von Manuel Neuer gefragt, die über das Torwartspiel hinausgehen. Von Christof Kneer, Moskau

36
100 pro imago life-2.62230850-HighRes
Sonnenmilch Weniger ist besser

Wer Sonnenmilch benutzt, galt bislang als klug und gesundheitsbewusst - für die Natur sind die meisten Lotionen aber schädlich. Einen Trost gibt es trotzdem. Von Christina Berndt

35
imago35088270h
Berichterstattung über Fußball-WM "Das ist sprachlicher Schrott"

Die Distanz ist weg, die Qualität auch: Fußballberichterstattung ist laut Jürgen Roth nur noch Marktschreierei im Dienst der nationalen Sache. Der Schriftsteller analysiert sie seit Jahren - mit verheerendem Ergebnis. Interview von Thomas Hummel

35
Neuhausen Frau stirbt nach Messerstecherei - Tatverdächtiger gefasst

Zwei weitere Personen erleiden Stichverletzungen. Ein 19-Jähriger wurde festgenommen. Er schweigt bisher zu den Vorwürfen.

33
Unzufrieden Austritt nach 50 Jahren CSU

Altlandrat Gottfried Grimm hat sein Parteibuch abgegeben. Er begründet das mit Seehofers Opportunismus und mit der Führungsschwäche des Fürstenfeldbrucker Ortsverbands Von Gerhard Eisenkolb, Fürstenfeldbruck

33
Pavillon Kahla20120823_Ulrich van Stipriaan003
Materialforschung Beton wird grün

Der Baustoff ist ein Klimakiller, aber unverzichtbar für die Industrie. Nun soll er umweltfreundlicher werden und sogar neue Experimente erlauben. Von Tim Schröder

33
Nahaufnahme Bye, bye Unilever

Der Hersteller von Lebensmitteln, Schönheits- und Reinigungsprodukten hat seinen Sitz in Rotterdam und London. Nun gibt Konzernchef Polman London auf. Das hat Folgen. Von Björn Finke

31
image (10)
Führen von unten So leicht lassen sich Chefs manipulieren

Viele Vorgesetzte finden ihre eigenen Ideen am besten und setzen ungern Vorschläge von Mitarbeitern um. Gut, dass sie mit einfachen Methoden auszutricksen sind. Von Larissa Holzki

31
DdbWAJxU0AEgVtj
US-Botschafter Richard Grenell Radikal anders

SZplus Richard Grenell war gerade mal in Deutschland gelandet, da sorgte er schon für Empörung. Der neue US-Botschafter zeigt, dass mit Trump Menschen an die Macht kommen, die auf den Effekt der Provokation setzen. Von Stefan Kornelius

30
dpa_14972000B58C254E
SZ Espresso Nachrichten am Morgen - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist und wird. Von Barbara Galaktionow

28
DFB-Team Der Malediven-Trick ist ausgemustert

Bei der WM 2014 sorgte die deutsche Elf auch mit kuriosen Freistoß-Varianten für Aufsehen. Und nun? Hat das Team weniger Standards trainiert - dafür "konkreter". Von Christof Kneer, Watutinki

24
robert.haas_robwiegand_14_20180615163001
Immobilien in München Betrügerin prellt Mieter - festgenommen wird sie nicht

Die Frau lockt Interessenten mit guten Angeboten, kassiert die Kaution - und taucht dann unter. Obwohl die Polizei ermittelt, macht sie weiter. Von Thomas Schmidt

24
dpa_5F999A00308C95AA
Katholische Kirche Papst: Homosexuelle Paare sind keine Familien

Nur Mann und Frau seien eine Familie nach dem Ebenbild Gottes, sagt Franziskus. Gleichzeitig kritisiert er das Abtreiben von Ungeborenen mit Behinderung oder schweren Krankheiten.

24
erdgas-auto-weiss
Neue CNG-Autos Erdgas macht den Schritt zur Diesel-Alternative

Sauberer als Diesel, effizienter als Benziner und spritzig wie nie: Gasantriebe haben ihre beste Zeit noch vor sich. Das beweisen neu entwickelte Motoren von VW und Ford. Von Joachim Becker

23
2018-06-13T074152Z_428388040_RC1D2D85D270_RTRMADP_3_GERMANY-POLITICS
Krach in der Union Seehofer macht Politik am Abgrund

Dass der CSU-Chef sich widersprüchlich über die Beziehung zur CDU äußert, ist kein Zufall. Er steht vor einer schwierigen Aufgabe: Wie soll man Härte zeigen und trotzdem kompromissbereit sein? Von Wolfgang Wittl

23
AP_18117734765141
Sucht Amerikas Teenager im Griff der E-Zigarette

"Juul" heißt das neueste Trend-Accessoire amerikanischer Jugendlicher. Die E-Zigarette enthält außergewöhnlich viel Nikotin - und versetzt Mediziner in Sorge. Von Beate Wild, Austin

23
Montagsinterview mit Carsten Spohr "Die Starken werden stärker, die Schwachen schwächer"

SZplus Lufthansa-Chef Carsten Spohr über die Airline-Branche, weitere Zukäufe, die Kritik am Flughafen Frankfurt und seine Vorliebe für München. Von Jens Flottau

22
imago56938465h
Abiturprüfung "Bei den Anforderungen von damals würden heute Anzeigen gestellt werden"

Wird das Abi immer leichter? Ein Gespräch mit Bildungshistoriker Rainer Bölling über Prüfungen ohne Vorwarnung, Lobreden auf Hindenburg und seitenweise Material. Interview von Susanne Klein

22
imago_imago_st_0617_07100013_83865333_20180617071801
Andreas Gabalier in München "Tradition leben, mit der Zeit gehen"

Von Manderln und Weiberln, Kirchen und Moscheen: Beim Konzert in München geht es dem selbsternannten Volks-Rock'n'roller um die Frage, in welcher Welt wir leben wollen. Konzertkritik von Jonas Lages

22
franz-xaver.fuchs_tutzing_bahnwegerl_19_20140225122701
Verkehr Schöner pendeln nach Černý Kříž

Eine Zweitwohnung in München lohnt sich erst ab einer täglichen Strecke von 247 Kilometer. Wer nun denkt, dass er seine Wochenenden künftig in einer Edel-Datsche in Tschechien verbringen kann, irrt. Kolumne von Sebastian Beck

21
329996007DFBC84E
Handelsstreit Die USA haben gar kein Defizit mit der EU

Donald Trump wirft Europa vor, weit mehr Waren in die USA zu verkaufen, als von den USA nach Europa fließen. Doch wer genauer rechnet, sieht eine andere Bilanz. Von Christian Endt und Claus Hulverscheidt, New York

21
dpa_1496040088D6FB35
Erdgas als Kraftstoff Wegbereiter für die Energiewende auf der Straße

Elektro- und Hybridautos werden das Klima kaum verbessern, die aktuellen Benziner und Diesel erst recht nicht. Erdgas und synthetische Kraftstoffe haben dagegen großes Potenzial. Die Politik muss das endlich erkennen. Kommentar von Joachim Becker

21
Rechtestreit Ein eucharistischer Jakob

Ein Buch, das es nie geben wird: Eine revidierte Fassung der Wollschläger-Übersetzung des "Ulysses" wird nicht veröffentlicht werden. Über ein gewaltiges Rauschen im Blätterwald und ungute Rechtsstreitigkeiten. Von Lothar Müller

21
DSC09941
Hambacher Forst 80 Milliarden Euro für eine Wiese

So viel fordert ein Steuerberater vom Energiekonzern RWE, der sein Grundstück kaufen möchte, um Braunkohle zu fördern. Eine Fantasiesumme sei das nicht, beteuert er. Von Benedikt Müller, Kerpen

21
dpa_5F99A2007D5B14DB Bilder
Momentaufnahmen im Juni Bilder des Tages

Bilder Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert.

19
427274-01-02 Bilder
Schumacher-Ausstellung "Der Fokus liegt wieder mehr auf dem Michael, den alle kennen"

Bilder Die Motorworld in Köln zeigt, was der siebenfache Formel-1-Weltmeister im Laufe seiner Karriere an Erinnerungsstücken gesammelt hat. Die Ausstellung "soll ein Danke sein", sagt seine Managerin. Von Michael Neudecker

19
All mauritius images-07102583-HighRes
Tiere Laterne, Laterne, zeig mir deine Laterne

Sie haben Scheinwerfer am Hintern, fressen 200-mal schwerere Schnecken und schalten nach dem Sex das Licht aus. Einblicke in die Welt der Glühwürmchen. Von Stefan Wagner

18
dpa_5F99A000256543A1
WM-Ticker DFB-Elf versteckt sich in Watutinki

Das deutsche Team kündigt einen medienfreien Tag an - und trainiert unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Die Fifa prüft Berichte wegen angeblich homophober Rufe mexikanischer Fans. WM-Meldungen im Überblick

17
160618_Peanuts_01 Bilder
Dilbert, Peanuts & Co. Liebeskummer macht geschwätzig

Bilder Bei den Peanuts muss Woodstock seinen Schmerz verarbeiten und bei Dilbert geht es um Leben und Tod. Viel Spaß mit unseren Comics!

17
imago54235106h
Medizinstudium Talentquote ersetzt Wartezeitquote

Die Kultusministerkonferenz hat über die Eckpunkte für das neue Zulassungsverfahren zum Medizinstudium entschieden. Künftig soll sich Engagement auszahlen. Von Larissa Holzki

16
dpa_5F999000AD75010C
Roaming-Gebühren Familie soll 12 414 Euro für ein paar Handyvideos zahlen

Der zwölfjährige Sohn surfte mit seinem Smartphone an Bord eines Kreuzfahrtschiffes. Der Fall zeigt, wie wichtig es ist, auf See und in der Luft das Roaming abzuschalten.

16
3299A2001ABF6D1C
Südamerika Rechtspopulist Duque gewinnt Wahl in Kolumbien

Bei der Wahl ging es auch um die Zukunft des Friedensabkommens mit der Farc-Guerilla. Duque will es grundlegend ändern und könnte die Ex-Rebellen zurück in den Untergrund treiben.

15
dpa_5F99040076C701FE
Selbstverteidigung Wie man das Töten lernt

SZplus Nahezu alle Zahlen zu Gewalt und Verbrechen sind rückläufig, trotzdem ist Angst das Gefühl dieser Zeit. Selbstverteidigungskurse haben enormen Zulauf - einige lehren, bis zum Äußersten zu gehen. Von Laura Hertreiter

15
445025-01-02
Neues Album von Beyoncé und Jay Z Kommen, sehen, siegen, lieben

Beyoncé und Jay Z haben ein gemeinsames Album veröffentlicht. Es wirft Fragen darüber auf, welchen Feminismus es braucht - und wo es hinführt, wenn selbst die Liebe auf Konkurrenz basiert. Von Jakob Biazza

15
robert.haas_robpkrshh_20_20180615114501
Pop-up-Café Bananaleaf Am Morgen ein Café, am Abend schon wieder verschwunden

Das Bananaleaf folgt einer charmanten Idee: Warum nicht die Räume von Restaurants nutzen, wenn die am Vormittag geschlossen sind? Wo Sie das Pop-up-Café gerade antreffen und was es zu bieten hat. Von Laura Kaufmann

15
Superreiche in den USA Stellvertreter-Kampf der Milliardäre

Vor der Kongresswahl versammeln sich Großspender hinter Donald Trump und seinen Gegnern - und investieren Hunderte Millionen Dollar. Doch der politische Einfluss der Superreichen findet auch andere Wege. Von Johannes Kuhn, Austin

15
Volksrepublik China Peking will Muslime in Lagern umerziehen

Weil Peking Unabhängig­keits­bestrebungen befürchtet, sollen in der Provinz Xinjiang bereits Hunderttausende Uiguren und Kasachen interniert worden sein. Von Kai Strittmatter , Peking

14
3299A00016D32E33
Fußball-WM Messi braucht ein Team, um Messi zu sein

Elfmeter verschossen, von zwei Viererketten verschluckt: Sein Scheitern gegen Island zeigt, wie sehr der Kapitän eine argentinische Mannschaft mit einem Plan bräuchte - aber die gibt es nicht. Von Claudio Catuogno, Moskau

14
imago62349616h
Unfaire Kollegen Das war doch meine Idee!

Wenn Leistungsdruck aus Kollegen Kontrahenten macht, greifen manche zu unlauteren Mitteln. Besonders fies ist der Ideenklau. Wie Sie sich dagegen wehren. Von Larissa Holzki

14
A50E3476-32CB-4AFB-88BD-36ADBDB02C83
DFB-Gegner bei der WM Mexikos Fußballer machen Fiesta mit 30 Escort-Damen

"Die wollten sich halt mal ein bisschen danebenbenehmen": Bei Auftaktgegner Mexiko fällt die Vorbereitung ungewöhnlich aus. Eine Teamparty sorgt für Diskussionen. Von Javier Cáceres

14
a-julia-bomsdorf-sz-3
Feminismus Mit Wut gegen sexuelle Belästigung

Frauen, die in Clubs feiern, müssen mit Belästigungen aller Art rechnen. Dagegen hat die 23-jährige Julia Bomsdorf das Kollektiv Wut gegründet. Von Marietta Jestl

13
dpa_5F99A200049D5F62
Telenovelas Schnell, leicht, gut verdaulich

Über Seifenopern wie "Rote Rosen" rümpfen Vertreter der höheren Fernsehkunst die Nase. Beim Fantreffen in Lüneburg wird aber klar: Leichte Unterhaltung hat auch ihren Wert. Von Thomas Hahn, Lüneburg

12
2018-06-15 13_03_54-Moritz Hürtgen _ hr Tagesgeschehen on Twitter_ _+++ Breaking
Regierungsstreit "Titanic" trollt mit Satire-Tweet zu geplatztem Unionsbündnis

In der Falschmeldung heißt es, CSU-Chef Seehofer kündige das Bündnis mit der CDU. Mehrere Medien fallen darauf herein. Sogar im Bundestag ist die Meldung Thema.

12
2018-06-17T191057Z_1540055896_RC1566F82C00_RTRMADP_3_SOCCER-WORLDCUP-BRA-SWI
Fußball-WM Brasilien spielt wie mit einem Ruhepuls von 35 Schlägen

Die Selecao verpatzt beim 1:1 gegen die Schweiz den Start in die WM - und zeigt einen Hang zum Phlegma, der problematisch werden könnte. Von Javier Cáceres, Rostow

12
23_TdJ_Das_kleine_Meermaedchen_Sara_Livia_Krierer_als_Die_ruede_Krake_Niklas_Dod
Theater "Kinder sollen alles zu sehen bekommen"

Kindertheater waren früher oft albern und belehrend. Heute machen viele Regisseure einfach Kunst - und Kinder lieben es. Von Verena Mayer

11
58157975
Digitalisierung Die Koalition hat keine Antwort auf die neue Arbeitswelt

Die Digitalisierung verändert den Arbeitsmarkt rasant - und die Koalition verliert sich im Kleinklein. Dabei ist die niedrige Arbeitslosigkeit keine Selbstverständlichkeit. Kommentar von Henrike Roßbach

11
9.BKR9WX-HighRes
Mittelamerika So wurde die rätselhafte Maya-Schrift entschlüsselt

Religiöser Fanatismus und ideologische Verbohrtheit blockierten die Entzifferung der Maya-Schrift über Jahrhunderte. Ein sowjetischer Forscher kam schließlich auf die richtige Idee. Von Harald Eggebrecht

11
7ED15B22-55C3-4F2C-BB1D-42B87967B67A Video
Prantls Politik Ist die Union lebensmüde?

Video Aus der CDU/CSU ist eine Misstrauensgemeinschaft geworden. Von Schwesterparteien kann keine Rede sein, wenn die Kanzlerin derart attackiert wird. Videokolumne von Heribert Prantl

11
Schach als täglicher Denksport Lösen Sie diese Schachkomposition

Jeden Tag eine andere Schach-Aufgabe - lösen Sie die Schachkomposition.

11
CDBC7A24-E20E-4DCF-A265-7783867452F4
Technologie und Kultur Wenn Daten glaubwürdiger werden als Erfahrungen

Die Welt hat sich zu einer Technosphäre entwickelt, in der Gefühle zunehmend zu Waren werden. Was dieser Welt fehlt, ist Kultur. Gastbeitrag von Bernd Scherer

11
Rom_9134
Land in der Krise Italien und der deutsche Hohn

Zerstört sich Italien gerade selbst? Aus deutscher Perspektive sieht das für viele so aus. Doch nicht für die Italiener. Von Thomas Steinfeld

11
2018-06-17T153957Z_912791790_RC1D7D447DD0_RTRMADP_3_SOCCER-WORLDCUP-GER-MEX
Erstes Gruppenspiel Deutschland verliert 0:1 gegen Mexiko

Enttäuschender Start in Moskau: Die DFB-Elf bringt Mexikos Offensive nie unter Kontrolle. Die Niederlage im ersten Gruppenspiel hätte deutlicher ausfallen können.

10
dpa_5F9998002983726F
CDU und CSU Bringt eure Vorsitzenden zur Vernunft!

Angela Merkel und Horst Seehofer haben durch Führungsversagen die Regierung in eine desaströse Lage gebracht. Jetzt müsste die zweite Reihe von CDU und CSU eingreifen. Kommentar von Robert Roßmann, Berlin

10
GYI_976168666
Fußball-WM Sehr, sehr großes Island

Torwart Halldorsson pariert den Elfmeter von Lionel Messi - und sorgt für die nächste Heldengeschichte der Inselfußballer. Sein Trainer kündigt lässig die nächste Party an. Von Claudio Catuogno, Moskau

10
dpa_5F998E00A9DC1277
"Vom Ende einer Geschichte" im Kino Was, wenn mein Leben eigentlich ganz anders war?

Der Regisseur Ritesh Batra hat aus dem Romanbestseller von Julian Barnes ein fantastisch besetztes Liebesdrama über das Altern und die Tücken der Erinnerung gemacht. Von Susan Vahabzadeh

10
GYI_974094046
DFB-Auswahl Unbehagen im Fußballkloster

Vor dem Auftaktspiel der Nationalelf am Sonntag gegen Mexiko muss der Bundestrainer sich einer ungewohnten Aufgabe stellen: Er hat plötzlich Probleme zu lösen, die nicht nur auf dem Spielfeld liegen. Von Philipp Selldorf, Watutinki

10
Rohstoff Öl Der manipulierte Preis

Damit Öl nicht knapp wird, könnten Russland und Saudi-Arabien die Förderung ausweiten. Von Jan Willmroth, Frankfurt

10
A5D764DD-83FF-4FD4-B516-04A7EFF4EA4D
US-Strafzölle gegen China Aus dem Handelsstreit wird ein Handelskrieg

US-Präsident Trump verhängt drastische Strafzölle auf chinesische Waren, Peking erschwert seinerseits den Import von mehr als 500 amerikanischen Produkten. Dies könnte nur der Anfang sein. Von Christoph Giesen, Peking, Alexander Hagelüken und Alexander Mühlauer, Brüssel

10
764837-01-02
Trumps Einwanderungspolitik Die Mär von der Invasion aus dem Süden

Der US-Präsident warnt vor einer angeblich gefährlichen Karawane von Migranten und will die Grenze zu Mexiko mit Militär schützen. Was ist da los? Antworten auf die wichtigsten Fragen. Von Thorsten Denkler, New York

9
Verkehr Willkommen im nächsten Stau

Wegen Brückenbauarbeiten in Unterföhring muss die Kreisstraße M 3 zwischen Föhringer Ring und Dieselstraße von nächster Woche an drei Monate gesperrt werden. Die Auswirkungen auf den Verkehr werden beträchtlich sein. Von Sabine Wejsada, Unterföhring

9
Getty Images Editorial All-2.917658854-HighRes
Jeans Hosen ohne Happy End

Unzählige Jeans sind der gleichen OP zum Opfer gefallen: Saum ab und unten ordentlich ausfransen. Was soll aus all den verstümmelten Hosen werden? Von Silke Wichert

9
dpa_14984E0096C1CB53
Infektionskrankheiten Italiens Impfpflicht scheint zu wirken

Seit einem Jahr sind in Italien zehn Impfungen gesetzlich vorgeschrieben. Nun ziehen Forscher eine erste Bilanz. Von Berit Uhlmann

9
Vorrunden-Aus für Deutschland Die Stille nach der EM-Pleite

Noch hat das Ausscheiden der deutschen Mannschaft keine personellen Konsequenzen bewirkt. Bis in die Nacht analysierten DFB-Präsident Mayer-Vorfelder, Teamchef Völler und die Mannschaft die Gründe für die Niederlage. Dass er nun zur Diskussion stehe, erklärte Rudi Völler, sei eine ganz normale Sache. Die Spieler haben sich allerdings demonstrativ hinter ihn gestellt.

9
catherina.hess_aff_20180615141801
Bäcker Rischart arbeitet an seinem Image

Bäcker, die nicht nur aufbacken, sind beliebt. Rischart könnte davon profitieren - aber viele nehmen ihn als große Kette wahr. Von Pia Ratzesberger

9
Häme im  Netz Leben und Leiden im Ministerium

Peter Altmaier hat die Aula im Wirtschaftsministerium als Erinnerung an seinen Vorgänger in Ludwig-Erhard-Saal umbenannt. Von Marc Beise