Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 12°
  • Chronologisch
  • Relevanz
Fernsehrechte Kampf um die Könige

Die Sender bieten um die Rechte für die Champions League - ein Milliardengeschäft. In den kommenden Wochen soll die Entscheidung fallen. Möglich, dass die Spiele künftig ganz im Bezahlfernsehen verschwinden - das dürfte nicht nur dem Publikum missfallen. Von Caspar Busse

Ostern Der letzte Sinn

Was macht den Kern des christlichen Glaubens aus? Das beschreibt ein Leser anhand der Osterbotschaft. Eine Leserin ruft zu Spenden auf.

Aus der Redaktion Frecher Mario

Denis Metz, Karikaturist bei der Forum-Seite der SZ, wurde für die Zeichnung einer Frau mit Burka vom Bund für Geistesfreiheit ausgezeichnet.

Kirchentag Bitte neue Worte wagen

Barack Obama beim Evangelischen Kirchentag? Was die einen als Scoop der Kirchentagsleitung sehen, befremdet Leser. Sie halten Obamas Besuch nur für einen Gewinn, wenn er in Berlin ehrlich Stellung nimmt.

Borussia Dortmund Verschärfte Bedingungen

Nach einem Anschlag auf ihren Mannschaftsbus durften die Fußballspieler des BVB nicht innehalten, sondern mussten gleich am nächsten Tag zu einem wichtigen Spiel antreten - das sie verloren. Leser sind darüber geteilter Meinung.

Frankreich Verschiedene Botschaften

Im Präsidentschaftswahlkampf in Frankreich hat sich der Linke Jean-Luc Mélenchon überraschend nach vorne gearbeitet. Seine Standpunkte sind radikal, haben aber mit denen der Rechten Le Pen nichts gemein, meint ein Leser.

Türkische Chronik XXXVI "Die Unterdrückten werden ihre innere Stärke wiederfinden"

Nach dem Referendum brodelt es weiter in der Türkei. Und es stellt sich die Frage, wie die Opposition nun vorgeht. Von Yavuz Baydar

Iggy Pop Der erste Virtuose des Stage-Divings

Er ist der große Derwisch des Rock, der Punk-Pionier. Seine Auftritte waren die ganz großen Exzesse, was man dabei erlebte, war rohe Kraft. Jetzt wird Iggy Pop 70. Von Jens-Christian Rabe

Kino Land der schwarzen Listen

Das Filmfestival in Istanbul bemüht sich, den eigenen Ansprüchen weiterhin gerecht zu bleiben - leichter wird das gerade nicht. Von Amin Farzanefar

Theater Endstation Schrankwand

Beisl, Bier und Bachmann-Preis: ein räudiger kleiner Abend mit Texten von Stefanie Sargnagel im Wiener Rabenhof. Von Wolfgang Kralicek

Indierock Strategien der Gegenwehr

Ein Treffen mit Thurston Moore, der mit "Sonic Youth" zur Ikone des Indierock wurde und jetzt ein Soloalbum herausbringt. Von Juliane Liebert

Schauplatz Berlin Gute Vibrationen

SZplus Eine Sonderschau im Berliner Musikinstrumenten-Museum erzählt von der Geschichte der elektronischen Musik - von der Kinoorgel über das Theremin bis in die Gegenwart. Der Audioguide leistet hier besonders wertvolle Dienste. Von Lothar Müller

Oper Ganz großer Geisterspuk

SZplus In der Oper "Frau ohne Schatten" wird das Kinderkriegen als Daseinszweck der Frau gefeiert. Damit hat Regisseur Andreas Kriegenburg seine Schwierigkeit. Von Julia Spinola

Nordkorea Kim droht mit Atomschlag

SZplus Das Regime in Pjöngjang provoziert - eine Resolution im UN-Sicherheitsrat gegen Nordkorea scheitert jedoch am Veto Russlands. Von Christoph Neidhart, Tokio

Pakistan Zunächst davongekommen

Premierminister Nawaz Sharif bleibt vorerst im Amt, doch in der Korruptionsaffäre - losgetreten durch die Panama Papers - wird weiterhin ermittelt. Von Arne Perras, Singapur

Venezuela Die Parallelwelt des Herrn Maduro

Auf den Straßen sterben Demonstranten und Polizisten, doch Venezuelas Präsident spricht von Frieden. Offenbar will er das Volk durch eine Eskalation der Gewalt von Protesten gegen seine Misswirtschaft abhalten. Von Boris Herrmann, Rio de Janeiro

Doppelpass "Scheinheilige" Debatte

SZplus Die Integrationsbeauftragte Aydan Özoğuz rügt die Union für ihren Vorstoß, die Regelung zur doppelten Staatsbürgerschaft zu ändern.

Trier Ach geh

Das römische Erbe ist nicht genug, Trier rühmte sich auch noch als "Hauptstadt der Zebrastreifen". Damit ist jetzt Schluss. Die Stadt muss die meisten Übergänge abfräsen. Von Gianna Niewel, Trier

Angekündigter Haftentzug Mahlers Leben voller bizarrer Volten

Dass der Rechtsextremist ins Ausland flüchtet, wäre nicht das erste Mal. Nur ist der Mann mittlerweile 81 Jahre alt und untertauchen nicht mehr so einfach. Von Wolfgang Janisch, Karlsruhe

Profil Achim Steiner

SZplus Deutscher Ökonom an der Spitze des UN-Entwicklungsprogramms. Von Michael Bauchmüller

Türkisches Referendum 19 Reisen nach Deutschland

Die Wahlkampf-Auftritte türkischer Minister in Deutschland haben für erheblichen Streit zwischen Ankara und Berlin gesorgt. Jetzt hat das Auswärtige Amt eine Bilanz zu den Werbe-Auftritten für das Erdoğan-Referendum vorgelegt. Von Robert Roßmann, Berlin

Pakistan Im Panama-Bann

Der Premier steht weiter unter verdacht, auch wenn er nicht verurteilt ist. Von Arne Perras

Geflüchtete Wer "erwerbstätig" ist

Die Zahlen belegen, wie frivol mancher Vorwurf gegen Merkel war. Von Detlef Esslinger

Innere Sicherheit Der Cyber-Test

Der Innenminister will das Grundgesetz ändern. Von Ronen Steinke

Russland Moskaus wilder Osten

Russland sucht nicht nur in Europa, sondern auch in Ostasien Anerkennung als geostrategische Macht. Nordkorea bietet als Nachbar einen gefährlichen Krisenherd. Aber Präsident Putin schafft es nicht, mit China eine gemeinsame Strategie zu entwerfen. Von Julian Hans

Außenansicht Der enttäuschte Freund

Durch Deutschlands Wirtschaftsmacht ist die Partnerschaft mit Frankreich aus dem Gleichgewicht geraten. Von Elisabeth Humbert-Dorfmüller

Videokolumne Prantls Politik

Man muss kein Mitleid haben mit Frauke Petry.

Digitalisierung hilft Betreuer aus dem Netz

In der ambulanten Pflege tummeln sich eine ganze Reihe von Start-ups. Die Neugründungen wollen von dem stark wachsenden Markt in Deutschland profitieren - und von den gesetzlichen Fördertöpfen. Von Kim Björn Becker

Missbrauchsvorwürfe bei Fox News Mit wehenden Fahnen

Dank Bill O'Reilly wurde der konservative Fernsehsender zum führenden Kabelnachrichtenkanal der USA. Dann wurde der 67-jährige Moderator zum Geschäftsrisiko. Jetzt muss er gehen. Von Hubert Wetzel

EU-Finanzpolitik Schäuble will europäischen Währungsfonds

Er habe Kanzlerin Merkel davon überzeugt, Rettungsprogramme künftig ohne den IWF zu bestreiten. Von C. Gammelin und C. Hulverscheidt, Washington

Studie Viele Österreicher wünschen sich einen starken Führer

Im Nachbarland zeigt sich ein alarmierender Trend: Einer Studie zufolge wenden sich immer mehr Menschen von der Demokratie ab, 31 Prozent sehen auch Gutes in der NS-Zeit. Von Cathrin Kahlweit, Wien

Dortmund Der falsche Abend

SZplus Nach dem Champions-League-K.-o. beim AS Monaco übernimmt Trainer Thomas Tuchel die Verantwortung für eine Aufstellung, die er früh korrigieren musste. Die Mannschaft wirkt bisweilen überfordert. Von Freddie Röckenhaus, Dortmund

Glosse Das Streiflicht

SZplus

Video
"The Founder" im Kino Absolut sehenswert: Michael Keaton als Mc-Donald's-Imperator

Video Michael Keaton spielt in "The Founder" seine schönste Rolle seit Jahren. Als Chef des Mc-Donald's-Imperiums baut er in der Realsatire seine Fastfood-Kette auf. David Steinitz

Integration Neustart in der Backstube

Der junge Afghane Jawad Bakhshi macht eine Ausbildung bei der Ebersberger Bäckerei Freundl. Er ist dort nicht der einzige Lehrling mit Migrationshintergrund. Von Barbara Mooser, Ebersberg

Debatte in Österreich "Sie haben doch sicher die Eier, sich der Diskussion zu stellen"

Extremsportler Felix Baumgartner schreibt auf Facebook beleidigend über eine TV-Moderatorin, die ein Werbefoto kritisierte. Nun kontert Corinna Milborn auf brillante Weise.

SZ Espresso Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat. Von Juri Auel

Video
Prantls Politik Man muss kein Mitleid haben mit Frauke Petry

Video Die AfD bricht zum zweiten Mal. So niederträchtig, wie die Parteiführung mit Flüchtlingen und Minderheiten umgeht, so geht sie auch mit sich selber um. Videokolumne von Heribert Prantl

Fußball Zeit fürs Requiem

Der müde FC Barcelona bekommt beim Viertelfinal-Aus in der Champions League von Juventus Turin eindrucksvoll vorgeführt, wie eine Runderneuerung der Mannschaft gelingen kann. Von Javier Cáceres, Barcelona

Wikileaks Staatsanwaltschaft prüft Ermittlungen gegen Mitarbeiter der Bundesregierung

Wer hat vertrauliche Daten aus dem NSA-Untersuchungsausschuss an Wikileaks weitergegeben? Bislang wurden Abgeordnete als Quelle vermutet, jetzt wächst der Kreis der Verdächtigen. Von Reiko Pinkert und Hakan Tanriverdi

Es geht weiter am Schießfeld in Erding Die Penthaus GmbH greift zu

Das Erdinger Nachtleben fast in einer Hand: Die Penthaus GmbH wird im Mai die ehemalige Schiaßn übernehmen, das Hunters hatte Insolvenz angemeldet. Der Club in Klettham bleibt erhalten, ein Konzept für das neue Lokal gibt es noch nicht Von Mathias Weber, Erding

Bewussterer Konsum App für den späten Appetit

Zum halben Preis in Imbissen und Restaurants bestellen? Das geht mit immer mehr Apps. Und gleichzeitig rettet man übriges Essen vor dem Müll. Von Franziska Schwarz

CSU Der Horst spielt doch nur

SZplus Es gab Zeiten, da wäre es für Seehofer einfacher gewesen, aufzuhören. Aber gerade ist es wohl leichter weiterzumachen. Offenbar sieht der Masterplan des CSU-Vorsitzenden jetzt so aus: Ich ruf mich am besten selbst zur Rettung. Von Roman Deininger und Wolfgang Wittl

CSU Seehofer wird wohl weitermachen

Exklusiv Stoiber, Waigel, Glück und Huber einig: Eine Geheimrunde von CSU-Granden drängt den Ministerpräsidenten, 2018 erneut anzutreten. Am Montag will er sich erklären. Von Roman Deininger und Wolfgang Wittl