Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München
  • Chronologisch
  • Relevanz
churchill
Kino Die dunkelste Stunde | 17.01. Leopold Kinos

Der Schauspieler Gary Oldman spielt Winston Churchill. Als britischer Premierminister kämpft er nicht nur gegen die Nazis, sondern muss auch die Widerstände in den eigenen Reihen bezwingen. Ein packendes Historiendrama!

leben
Kino Leben - Gebrauchsanleitung | 17.01. Monopol Kino

Wir sind auf alles vorbereitet, oder nicht? Frei nach Harun Farockis "Leben - BRD" zeigen die Filmachmacher anhand von Kursen und Seminaren, wie das simulierte Leben der Wirklichkeit vorauseilt. Absurd, überraschend, sehenswert!

Kunst Gut. Wahr. Schön. - Afterwork in der Kunsthalle | 17.01. Kunsthalle

Kunst gucken trotz Arbeit: Das Museum ist bis 22 Uhr geöffnet und zeigt Kunstgeschichte der Gegenwart. Die Kunsthalle holt ausgewählte Werke aus dem Pariser Salon des 19. Jahrhunderts nach München.

dpa_149860000010D384 Video
Baden-Württemberg Schulbus fährt gegen Hauswand

Video Nach Angaben der Polizei fuhr der Bus in Eberbach zunächst ungebremst gegen mehrere Fahrzeuge.

BVG-Sneaker-Hype - Lange Schlangen zum Verkaufsstart (Vorschaubild) Video
BVG-Sneaker-Hype - Lange Schlangen zum Verkaufsstart

Video Ein Bild wie zum Verkaufsstart eines neuen iPhones - nur dieses Mal vor einem Berliner Schuhgeschäft. Eine lange Schlange wartet auf den neuen Designer-Sneaker der BVG.

Berlin: Hype um BVG-Sneaker (Vorschaubild) Video
Berlin: Hype um BVG-Sneaker

Video Die Berliner Verkehrsbetriebe haben eine limitierte Auflage eines Turnschuhs verkauft, der auch als Jahresabo im Stadtbereich fungieren kann.

Warnstreik bei Daimler (Vorschaubild) Video
Warnstreik bei Daimler

Video Erstmals im laufenden Tarifkonflikt haben Tausende Daimler-Mitarbeiter im Sindelfinger Werk des Autobauers die Arbeit niedergelegt.

2017-12-06T140041Z_932334764_RC12F617F050_RTRMADP_3_GLOBAL-POY-TRUMP
Unwort des Jahres Eine Welt, in der alle nur noch meinen wollen

Wer von "alternativen Fakten" spricht, verweigert jeden Diskurs. Der Ausdruck tarnt perfide eine Geisteshaltung, die wie kaum eine andere in unsere Zeit passt. Kommentar von Carolin Gasteiger