bedeckt München
  • Chronologisch
  • Relevanz
PLAN W Podcast
"Plan W"-Podcast Sabbatical: Füße hoch und besser werden

Ein Gespräch mit Mini-Markenleiterin Esther Bahne, warum es klug ist, regelmäßig Auszeiten für Geist und Gesundheit einzuplanen.

Aus für Ajax Amsterdam 0,1 Punkte zu wenig

Ajax Amsterdam schien bereit für die nächste Überraschung, verspielt aber leichtfertig das Achtelfinale der Champions League. Nun droht ein großer Umbruch. Von David Fuhrmann

dasthema_logo_1400x1400
SZ-Podcast "Das Thema" Rüstungsexporte: Kriegsverbrechen made in Germany?

Deutschland gehört zu den fünf größten Rüstungsexporteuren der Welt. Die Waffen landen auch in Krisengebieten. Nun wurden deutsche Rüstungsmanager und Politiker wegen Beihilfe zu Kriegsverbrechen im Jemen angezeigt. Laura Terberl, Nicolas Richter und Ronen Steinke

STEPHA~1.RUM
Verkehr in München 1,6 Milliarden Euro für neue Radwege

Das Rathaus legt Pläne und Kostenschätzungen vor, um die Bürgerbegehren "Radentscheid" und "Altstadt-Radlring" zu verwirklichen. Vorrang hat dabei die Verkehrssicherheit. Von Andreas Schubert

733897-01-02
Jemen-Krieg Kriegsverbrechen-Vorwürfe gegen deutsche Waffenfirmen

Exklusiv Menschenrechtsanwälte zeigen deutsche Unternehmen und Politiker vor dem Internationalen Strafgerichtshof an. Zentraler Vorwurf: Sie würden Beihilfe zu Kriegsverbrechen leisten. Von Nicolas Richter und Ronen Steinke

Logo_1500x1500_aufdenpunkt
SZ-Podcast "Auf den Punkt" Aramco: Der größte Börsengang aller Zeiten

An der Börse ist der saudische Ölkonzern das wertvollste Unternehmen der Welt. Langfristig will Saudi-Arabien aber unabhängiger von den Öleinnahmen werden. Wie vielversprechend ist diese Strategie? Laura Terberl, Paul-Anton Krüger

SZ-Magazin Traum zu verkaufen

SZplus Polo Ralph Lauren gilt als konservative Kleidung für Country Clubs. Laurens Geschäftsmodell dagegen war radikal und abgefahren. Wie aus dem Einwandererkind Ralph Lifshitz der globale Unternehmer Ralph Lauren wurde – und was seine Lebensgeschichte uns lehrt. Von Lorenz Wagner

mk-sriram-x66m28YagTE-unsplash
Emirat Katar Der Traum vom Orient

SZplus Katar putzt sich heraus. Nicht nur für die Fußball-WM 2022. Ein Besuch in einem Land, das wenig Geschichte hat - aber hofft, dass zumindest die Zukunft ihm gehört. Von Dunja Ramadan