bedeckt München
  • Chronologisch
  • Relevanz
Lufthansa Ein Foto, das es nicht geben dürfte

Über die falsche Taktik der Lufthansa und das Comeback eines Unerwünschten. Von Jens Flottau

Automobilclub Der ADAC wird teurer

Die Beiträge steigen voraussichtlich von April 2020 an - künftig soll es sogar "Premium"-Mitglieder geben. Von Uwe Ritzer

Aktienmärkte Daimler-Aktie unter Druck

Die stockenden Handelsgespräche zwischen den USA und China und enttäuschende Konjunkturdaten halten Anleger von Engagements an den Aktienmärkten ab.

Strafzölle Hoffen auf den Übellaunigen

US-Präsident Trump muss entscheiden, ob er Importe von Autos aus Europa mit einem Zusatzzoll belegt. Von Claus Hulverscheidt, New York

Augsteins Welt  Sparen um jeden Preis

Die Unternehmen fürchten eine Rezession. Soll der Staat also sparen? Drei Ökonomen sprechen der Austeritätspolitik das Wort - ohne zu überzeugen. Von Franziska Augstein

Devisen und Rohstoffe Euro unter 1,10 Dollar

Der Kurs der Gemeinschaftswährung ist nach der Veröffentlichung der europäischen Wachstumszahlen leicht gefallen. Die Ölpreise bauten am Donnerstag ihre Gewinne vom Vortag aus.

Buchketten Fortsetzung folgt

Nach der Branchenkrise übernehmen deutsche Buchhändler vermehrt kleine Läden. Kritiker fürchten eine weitere Konzentration. Von Dieter Sürig

Porzellan Meissen streicht 200 Stellen

Börsenbarometer Klein, aber oho

Der Aktienindex Dax ist eine Marke, seine Ableger kennen die Deutschen jedoch kaum. Eine teure Wissenslücke. Von Victor Gojdka

Weltbild Die Bandage gibt's gleich dazu

Knapp sechs Jahre nach der Insolvenz wächst die Buchkette Weltbild wieder - mit Gesundheitsartikeln und Pflanzen. Dabei soll das Internetgeschäft künftig im Vordergrund stehen. Von Dieter Sürig

Europa Mehr Geld für den EU-Haushalt

EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger fordert von der Bundesregierung einen höheren Beitrag. Die EU-Länder sollten sich auf Kompromiss­linien einigen. Von Daniel Brössler, Berlin

RWE Tempo in Sachen Kohleausstieg

Die Unsicherheit ist groß, die Mitarbeiter sind beunruhigt. Die Gespräche mit dem Bund nähmen Fahrt auf, heißt es von RWE. Doch wann wird endgültig entschieden? Der Konzern verstromt bereits jetzt weniger Kohle. Von Benedikt Müller, Düsseldorf

Waffen Heckler & Koch trifft Aktionär

Radio-Hörspiele Die Würde wahren

Zwei empfehlenswerte Hörspiele erzählen vom sehr unterschiedlichen Verschwinden zweier Frauen. Es geht darin um Trauer, um Abhängigkeiten und ums Scheitern an der eigenen Emanzipation. Von Stefan Fischer

Medienkolumne "Abspann" Ausgegurkt

Die Kolumne über Beobachtungen aus der Medienwelt. Diesmal: Die "Saure Gurke" ist gegessen, der Negativpreis wird abgeschafft. Von Harald Hordych

Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis Nguyen-Kim und Lesch ausgezeichnet

Wissenschaftsjournalisten werden für Magazinberichte gekürt.

74055-0-20
Fernsehfilm über Stalking Unsichtbares Leid

SZplus Christine Eixenberger spielt die Hauptrolle in einem Spielfilm zum Thema Stalking. Ein Herzensthema, denn mit dem Verfolgtwerden und der Angst hat die Schauspielerin ihre ganz persönlichen Erfahrungen gemacht. Von Elisa Britzelmeier

Streiks bei NDR und BR Ohne Bild

"Tagesschau" im abgespeckten Format, kein "Zündfunk", kein "Wir sind Bayern": Die Streiks bei öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten haben zu Einschränkungen im Fernseh- und Radioprogramm geführt. Über die Hintergründe.

NS-Raubkunst Die Arbeit ist noch nicht getan

An diesem Freitag berät der Bundestag über die Reform der sogenannten Limbach-Kommission. Der Präsident des World Jewish Congress fordert eine konsequente Umsetzung. Gastbeitrag von Ronald S. Lauder

Kunststadt Minsk Hauptsache ohne Phallus

In Minsk entwickelt sich um die "Y-Galerie" eine lebendige Kunstszene. Trotz staatlicher Kontrollen trauen sich Künstler an provokante Themen, manche kommen extra aus dem Ausland zurück. Von Frank Nienhuysen

Von SZ-Autoren Steinke illustriert Christian Morgenstern

Morgensterns "Spiel- und Ernst-Zeug" lässt Quatsch auf Tiefsinn los und Ulrike Steinke, deren Bilder "Steinkes Ansichten" freitags in der SZ zu sehen sind, macht das zu einem visuellen Ereignis.

SZ-Edition Soulmates Eis und Aprikose

Die Bücher von Joe Brainard und Robert F. Scott enthalten Erinnerungen, und natürlich sind sie völlig unterschiedlich. Der erste umkreist das Ich, der zweite will zum Südpol.

Aufruhr im Libanon Mut durch Wut

Der libanesische Theatermacher Rabih Mroué über den Volksprotest in seinem Land. Gefordert wird der Rücktritt aller Politiker: "Alle heißt alle!" Interview von Till Briegleb

Friedrich Hölderlin Wider das weltanschauliche Gegrapsche

Karl-Heinz Otts Streifzüge über "Hölderlins Geister". Von Helmut Böttiger

imago78235084h
Bestseller-Autorin Maja Lunde Ein Buch ohne Boden

In Maja Lundes neuem Roman "Die letzten ihrer Art" endet mal wieder die Welt, diesmal geht es um Wildpferde. Nach Logik sucht man vergebens, ebenso nach korrekter Grammatik. Von Thomas Steinfeld

"Le Mans 66" im Kino Der Fürst und der Ford

"Le Mans 66": Ein Rennfilm, der eine Freundschaft beschwört, die auf Geschwindigkeit vertraut. Von Fritz Göttler

John Grisham Recht und Rache

Ein totgesagter Mörder und die Furien der Ziviljustiz: John Grisham dekonstruiert in "Das Bekenntnis" den Courtroom-Thriller und schreibt gegen Erwartungen an, die er selbst in seinen Romanen geweckt und befriedigt hat. Von Ulrich Baron

1 (5)
Sänger Lewis Capaldi "Danke für das kostenlose Essen, Elton John"

Neuer Ed Sheeran oder Instagram-Schelm? Lewis Capaldi macht sich öffentlich über das Popstar-Dasein lustig - und ist nicht nur damit sehr erfolgreich. Von Nora Reinhardt

Porträt Chaya Czernowin "Ich baue in die Luft"

Früher hat sie die Oper gehasst. Inzwischen schreibt sie selbst Stücke dafür, sehr unkonventionelle. Ein Treffen mit der Avantgardekomponistin Chaya Czernowin, deren Oper "Heart Chamber" in Berlin Premiere hat. Von Reinhard J. Brembeck

Justiz Langsamer Richter freigesprochen

Dem Mann wurde vorgeworfen, etwa 800 Verfahren verschleppt zu haben, bis sie verjährt waren.

MH-17-Absturz Ermittler machen Russland neue Vorwürfe

Im Fall der abgeschossenen malaysischen Passagiermaschine MH17 haben Ermittler in den Niederlanden neue schwere Vorwürfe gegen Russland erhoben.

Österreich Militärhunde töten Hundeführer

Der 31-Jährige war in den Zwinger gegangen, um die Tiere zu versorgen.

Tschechien und Slowakei Auf der Suche nach dem eigenen Weg

30 Jahre nach dem Untergang des Sozialismus wollen junge Tschechen und Slowaken nicht länger zusehen, wie die Ziele ihrer samtig-sanften Revolutionen von den korrupten neuen Eliten verraten werden. Von Viktoria Großmann, Prag/München

2019-11-13T223104Z_2065370142_RC2MAD9EPONQ_RTRMADP_5_USA-TRUMP-IMPEACHMENT
Impeachment Mehr Show als Strafprozess

Die Demokraten sind sich nach den ersten Anhörungen sicher, dass US-Präsident Trump sein Amt missbraucht hat. Die Republikaner halten dagegen - und setzen mit einem viralen Moment einen wichtigen Gegenschlag. Von Hubert Wetzel, Washington

Bolivien Aufräumen in den obersten Reihen

Die Übergangsregierung ringt um ihre Macht - auch mit Hilfe des Militärs. Von Christoph Gurk, Buenos Aires

USA-Südkorea Flexibel bei Militärübungen

Strafanzeige per Drag & Drop. Wie Ermittler Internet-Hetzern das Leben schwer machen wollen

In mehreren Ländern hat die Justiz Methoden entwickelt, wie man online Strafanzeigen wegen Beleidigung oder Volksverhetzung stellen kann. Von Wolfgang Janisch, Karlsruhe

USA-Türkei Keine Einigkeit über "S-400"

Hongkong Hinter Barrikaden

Studenten rüsten sich für weitere Proteste - in einer weitgehend lahmgelegten Stadt. Tausende haben sich verbarrikadiert. Sie legen Vorräte von Lebensmitteln, Brandsätzen und selbst gebauten Waffen an.

Hamburg Mit viel PS in die Hansestadt

Mehr als 3500 Landwirte aus ganz Norddeutschland haben gestern gegen die Agrarpolitik der Bundesregierung demonstriert.

Justizvollzug "Fachliche Fehlplanung"

Hamburg plant ein neues Gefängnis für junge Straftäter, angeblich auf der Basis "neuester Erkenntnisse". Fachleute sind entsetzt. Von Peter Burghardt, Hamburg

Prozess Einsilbig, aber freundlich lächelnd

Wer ließ die kleine Jesidin im Irak verdursten? Vor Gericht sagt der mutmaßliche Täter aus - als Zeuge. Von Annette Ramelsberger